So viel Bewegung war nie! Internationale Mitarbeitereinsätze befinden sich im kontinuierlichen Wandel: Klimawandel, ESG, Pandemie, Konjunkturunsicherheiten, sich verändernde Geschäftsmodelle, New Ways of Working und wachsende Compliance-Verpflichtungen sind nur einige Themen, die uns heute beschäftigen.

Remote Working, auch grenzüberschreitend, ist aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Allerdings sehen viele Unternehmen bei dieser neuen Arbeitsrealität das Risiko, dass dies als Betriebsstättengründung gelten könnte. In der nächsten Ausgabe von „Global Mobility Insights“ a werfen wir deshalb einen Blick auf aktuelle Entwicklungen in Bezug auf den Betriebsstättenbegriff mit Fokus auf „Work from Anywhere“ im internationalen Kontext. Insbesondere gehen wir der Frage nach, wie die Finanzverwaltung mit dem neuen Arbeitsmodell Remote Working umgeht.

Das könnte Sie auch interessieren

Tax
Mittwoch, 17. April 2024 | 35 Aufrufe