Donnerstag, 17. Dezember 2020 | 298 Aufrufe

Wie organisiert man die Zusammenarbeit in Unternehmen im Jahr im 21. Jahrhundert? In diesem Zusammenhang steht der Trendbegriff OKR und damit auch Johannes Müller, der CEO von Workpath. Das Softwareunternehmen aus München hat eine Plattform für strategische Steuerung und Zusammenarbeit entwickelt. Im Gespräch mit Dorna spricht er über Netzwerkorganisationen und darüber welche Vorteile sie gegenüber den klassischen Organisationsstrukturmodellen haben.

Das könnte Sie auch interessieren