An der Nutzung der Cloud kommt kaum ein Unternehmen mehr vorbei. Selbst Firmen, die aktuell noch keine Cloud nutzen, sind nahezu durchgehend bereits in der Planungsphase zur zukünftigen Verwendung.
Doch wie integriert man das entsprechende Berechtigungsmanagement in die bestehende IAM-Landschaft des Unternehmens? Wie lässt sich sicherstellen, dass nicht ein eigenes Silo mit eigenem Berechtigungsmanagement entsteht und damit die Transparenz und Einheitlichkeit verloren geht? Was muss aus Governance-Sicht betrachtet werden? Gibt es Punkte, die darüber hinaus zu beachten sind, wenn mehr als ein Cloud-Anbieter parallel genutzt werden? Alle diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Webcast.

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag, 07. Dezember 2023 | 56 Aufrufe
Mittwoch, 06. Dezember 2023 | 38 Aufrufe