Gesundheitswirtschaft

Offline am Strand

41 views
14.04.2016. Healthcare, Transformation

Einfach mal abschalten! Ein Urlaub ganz ohne Smartphone und Internet ist kaum noch vorstellbar. Doch wer sich erholen will, sollte sich selbst schützen.

Bald beginnt die Urlaubszeit. Da stellt sich die Frage: Bin ich für meine Kollegen erreichbar oder bleibe ich offline? In Zeiten von Work-Life-Balance und Teilzeitarbeitsmodellen könnte man annehmen, dass sich diese Frage leicht beantworten lässt.

Doch obwohl viele den Wunsch nach Ruhe und Entspannung haben, sind viele – getrieben von Neugier oder Pflichtgefühl – auch im Urlaub „on“.

Machst du schon Digital Detox?

Ein neuer Trend aus den USA geht in die Richtung, im Urlaub völlig auf elektronische Geräte wie Smartphone oder Tablet zu verzichten – Digital Detox. Es werden sogar ganze Camps organisiert, die den Körper digital entgiften sollen. Das findet besonders im Silicon Valley Anklang.

Immer und überall erreichbar sein – das können wir nicht mehr ändern. Aber wir können lernen, mit der ständigen Erreichbarkeit umzugehen. Volker Penter, Head of Health Care bei KPMG in Deutschland, diskutiert das Thema im Video-Blog.