Durch die sich schnell verändernde Regulatorik im Hinblick auf Nachhaltigkeit zu navigieren ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Die Vielzahl an neuen Sorgfaltspflichten und Berichtsanforderungen kann überwältigend sein, insbesondere vor dem Hintergrund der rechtlichen, finanziellen und reputationsbezogenen Auswirkungen. In dieser Sitzung teilen Expert:innen, die bereits zahlreiche Unternehmen auf ihrem Weg zur Einhaltung der Vorschriften begleitet haben, ihre Erfahrung mit Schwerpunkt auf Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, CSRD und EU-Taxonomie. Sie gewähren Einblicke in die Logistikindustrie und geben Ihnen Denkanstöße, wie Sie Ihre eigene Reise zur ESG-Compliance beginnen können und was bei der Umsetzung konkret zu beachten ist.

Was das LkSG und die Umsetzung der CSRD für die Branche praktisch bedeutet, haben die KPMG-Expert:innen Julia Ruf, Ulrich Balke und Jan-Frederik Konerding gemeinsam mit der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. im Webcast "Durch die Nachhaltigkeitsregulatorik navigieren" diskutiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag, 07. Dezember 2023 | 56 Aufrufe
Mittwoch, 06. Dezember 2023 | 38 Aufrufe