In Sachen ESG war der 1. Januar 2023 mit der Umsetzung der SFDR Level 2 ein wahrer Meilenstein für die Asset-Management-Branche. Die Herausforderungen für dieses Feld brechen damit aber nicht ab – im Gegenteil. In unserem Early Morning Break beschäftigten wir uns deshalb mit der Standortbestimmung und gaben Ihnen einen Überblick über all das, was Asset Manager:innen in 2023 noch besonders beschäftigen wird.

Zu diesem Zweck sprachen wir über die CSRD zur nachhaltigen Berichterstattung auf Konzernebene, das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) zur Analyse sowie Anpassung der Liefer- und Wertschöpfungsketten und die ESG-Governance, welche die Ausarbeitung eines ESG-Frameworks zur nachhaltigen Kontrolle und Steuerung erfordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag, 07. Dezember 2023 | 56 Aufrufe
Mittwoch, 06. Dezember 2023 | 38 Aufrufe