Donnerstag, 14. Dezember 2023 | 193 Aufrufe

Banken können Berge versetzen im Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft. Wer sich noch fragt, warum das so ist, der erhält ausführliche Erläuterungen dazu in unserer neuen Podcast-Folge mit Michael Sindram von openESG. Als Kreditgeber wirken Banken in großem Maße mit an der grünen Transformation – doch sie müssen auf Datenbasis die Vergabe prüfen. Wie also können Banken und Unternehmen gemeinsam ESG-Daten meistern?

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Mehr als 99 Prozent der Unternehmen hierzulande sind kleine und mittelgroße Unternehmen. Diese müssen, anders als große Firmen, nicht nach CSRD berichten und Daten erheben – in der Theorie.

Sobald sie einen Kredit zum Beispiel für eine Wachstumsfinanzierung benötigen, müssen sie das sehr wohl. Denn die Banken sind dazu verpflichtet, die Nachhaltigkeit ihrer Kreditentscheidungen auszuweisen – und das gilt eben auch für Unternehmenskunden unterhalb von Konzern-Level.

Daten sind für Banken seit langem ‚Business as usual‘, so lautet die Erfahrung von KPMG-Experte Holger Wußler. „Aber ESG-Daten haben die Banken nicht einfach im Keller.“ Hier setzt Michael Sindram mit der Plattform openESG an. Gemeinsam diskutieren die beiden erfolgreiches Datenmanagement, (noch) vorhandene Datenlücken und Wege, wie es besser geht.

Jetzt reinhören!

Hier geht es zu den anderen Plattformen: Google Podcasts, Apple Podcasts, Deezer.

Das Gespräch in der Übersicht:

[02:15] Begrüßung

[02:35] Michaels Weg zur Gründung eines ESG-Daten-Unternehmens

[04:35] Holger über die Rolle der Banken und die regulatorischen Zwänge

[06:00] Vom Konzept zum Machen: Michael über den Handlungsbedarf in der Branche

[07:15] ESG-Daten und Kreditvergabe im Mittelstand: Studienergebnisse

[09:25] Mehr als CSRD – Praxiserfahrungen von Holger

[12:10] Wer muss liefern – Banken oder Kreditantragsteller?

[14:05] Wie groß ist die Datenlücke?

[15:55] So setzen Banken die Anforderungen um – drei Handlungsfelder

[21:00] Kommende Datenfelder

[23:30] Verabschiedung

Um keine Podcast-Folge mehr zu verpassen, abonnieren Sie den KPMG-Newsletter Transformation Insights Financial Services.

Jetzt anhören

Das könnte Sie auch interessieren