Klimawandel, Energiewende sowie die Sicherstellung unserer Energieversorgung fordern Aufmerksamkeit und schnelles Handeln. Ziel muss es sein, Energie einzusparen, erneuerbare und CO2-neutrale Energiequellen auszubauen und in der Breite zu etablieren.

Daten spielen zur Energieoptimierung eine entscheidende Rolle, denn: ohne Digitalisierung keine Energiewende. Daher ist ein effizienter und hoch automatisierter Gebäudebetrieb essenziell. Energieströme müssen optimal gesteuert und regenerative Erzeugungen intelligent aufeinander abgestimmt werden.

Der KPMG Zukunftsgipfel geht in die nächste Runde. Am 23. April 2024 widmen wir uns beim Zukunftsgipfel: Digitale Transformation dem Thema "Künstliche Intelligenz: Quantitativer Mehrwert und ethische Herausforderungen".

Jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch, 21. Juni 2023 | 76 Aufrufe
Mittwoch, 22. März 2023 | 91 Aufrufe
Dienstag, 03. Mai 2022 | 180 Aufrufe