Cloud Security und Identitätssicherheit: Ein ganzheitlicher Ansatz für Unternehmenssicherheit

KPMG hat sich als führender Technologieberater und Provider in den Bereichen Cloud Security und Cloud Services etabliert. In Zusammenarbeit mit unserem Allianzpartner CyberArk, einem Vorreiter auf dem Gebiet der Identitätssicherheit, setzen wir die Sicherung von Identitäten als oberste Priorität. Dabei gehen wir davon aus, dass Identitäten derzeit den gefährlichsten Angriffsvektor darstellen. Diese Perspektive erfordert einen Paradigmenwechsel hin zur Betonung der Identität, da der traditionelle Perimeter mit der Verlagerung in die Cloud wegfällt.
Identität legt heute ein breiteres Konzept zugrunde als bisher. Dabei reden wir nicht nur über menschliche Identitäten, sondern auch über maschinelle und automatisierte Identitäten, die durch Einstellungsparameter definiert werden. Die Verbesserung der Sicherheit in der Automatisierung und in der Cloud stellt eine zentrale Herausforderung für unsere Kunden dar. Im Kontext der Public Cloud - wo Anwendungen von mehreren Unternehmen gemeinsam genutzt werden - können Angriffe auf ein Unternehmen leicht auf andere übergreifen, die den gleichen Cloud-Provider verwenden.
Um diesem Risiko zu begegnen, betonen wir die Notwendigkeit, den Entwicklungsprozess von Anwendungen auf Sicherheit zu optimieren. Dabei spielen Governance und Compliance eine zentrale Rolle. Ziel ist es, Inseln zu vermeiden und einen umfassenden Überblick über historisch gewachsene On-Premise-Systeme und neue Entwicklungen in der Cloud zu gewährleisten. Unter dem Motto "Security is a team game" arbeiten wir daran, neue Prozesse von Anfang an korrekt zu integrieren und zu prüfen, wie diese mit bestehenden Systemen verknüpft werden können, um einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz zu erzielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag, 13. Oktober 2023 | 652 Aufrufe