Die "Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden" verpflichtet Unternehmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern, ein Hinweisgebersystem einzurichten. Im Expertentalk spricht Kai Leisering von der EQS Group mit Dr. Bernd Federmann über Erfahrungen zum Umgang mit der Richtlinie.

Der KPMG Zukunftsgipfel geht in die nächste Runde. Am 12. Juni 2024 feiern wir das große Finale des KPMG Zukunftsgipfels. Auf unseren Bühnen zu den Themen ESG, Governance & Performance, digitale Transformation, International Business und in einem separaten Branchen-Stream blicken wir auf zukünftige Erfolgswege Ihres Unternehmens.

Jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Mittwoch, 21. Februar 2024 | 35 Aufrufe
Mittwoch, 21. Februar 2024 | 38 Aufrufe