Manipulation, Erpressung, Sabotage sowie Überlastung von Infrastrukturen: All das kann Unternehmen drohen, wenn sie Opfer einer Cyberattacke werden. Wie man Schlimmeres verhindert, weiß Michael Sauermann, Partner, Forensic Technology. Er sorgt gemeinsam mit weltweit über 800 Kolleg:innen aus dem Bereich Cyber Incident Response dafür, dass Unternehmen nach einer Cyberattacke richtig reagieren, Schutzbarrieren aufstellen und ihren Betrieb schnell wieder aufnehmen können. Im Podcast Klardenker on air spricht er mit Moderator David Rohde über seinen spannenden Arbeitsalltag und verrät, was eine gute Erstreaktion nach einem Cyberangriff ausmacht. #KPMG #Cyberattacken #Schutzbarrieren #Schutz

Das könnte Sie auch interessieren

Dienstag, 22. August 2023 | 42 Aufrufe
Dienstag, 22. August 2023 | 62 Aufrufe
Dienstag, 22. August 2023 | 71 Aufrufe
Dienstag, 22. August 2023 | 59 Aufrufe
Dienstag, 22. August 2023 | 62 Aufrufe
Donnerstag, 17. August 2023 | 38 Aufrufe
Donnerstag, 17. August 2023 | 61 Aufrufe
Donnerstag, 17. August 2023 | 46 Aufrufe
Donnerstag, 17. August 2023 | 49 Aufrufe
Donnerstag, 17. August 2023 | 22 Aufrufe